Archiv 2013 – 2015

Kinder spenden für Kinder

So viele Geschenke brachten unsere Schülerinnen und Schülern im Rahmen der Aktion “Kinder spenden für Kinder” im Dezember 2015 mit. Sie wurden an bedürftige Kinder in verschiedenen Notunterkünften weitergegeben.

Vielen herzlichen Dank an alle Spender!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Spielsachen kamen bei ihren neuen Besitzern gut an und die Freude war groß.

______________

Adventsprogramm

Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit gibt es auch dieses Jahr im PZ unserer Schule wieder einen Adventskalender mit Überraschungen für alle Klassen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule. Täglich nach der 1. Pause wird jeweils ein Säckchen geöffnet.

Außerdem führen die Jahrgänge der GGS Sandheide wöchentlich ein kleines Adventsprogramm mit Liedern, Tänzen, Geschichten und Gedichten auf. Dies findet jeweils um 8.00 Uhr morgens im PZ statt.

Alle Eltern sind dazu herzlich willkommen!

Die Termine sind:

  • Montag, den 30.11.2015: 4. Klassen
  • Montag, den 7.12.2015: 3. Klassen
  • Montag, den 14.12.2015: 2. Klassen
  • Montag, den 21.12.2015: 1. Klassen


______________
“Starke Mädchen – starke Jungs”

Selbstbewusstsein stärken – Sozialverhalten fördern

In unserer Schule bietet der TSV Hochdahl ab Oktober einen 10 stündigen Selbstbehauptungskurs für die 3. Klasse an. Finanziert wird dieses Projekt von der Stadt Erkrath. Die Kurse finden innerhalb des regelmäßig stattfindenden Sozialtrainings im Vormittag in der Turnhalle statt.

In den Kursen sollen die Kinder befähigt werden, gefährliche Situationen zu erkennen, sie zu vermeiden, sich ihnen zu entziehen und Formen der Selbstbehauptung zu entwickeln und zu üben.
Weiterhin sollen Möglichkeiten erarbeitet werden, sich Hilfe zu holen und mit dem Gefühl von Feigheit und Mut umzugehen.
Die Klassen werden in Mädchen- und Jungengruppen aufgeteilt, da sie teilweise
unterschiedliche Interessen, Bedürfnisse, Vorlieben und Fragen mitbringen.

„ Starke Mädchen“
Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen
Leitung: Dipl. Sozialpädagogin Gabriela Klosa, TSV Hochdahl

Ziele:
• das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl als Mädchen zu stärken
• eigene Defizite und Stärken zu analysieren und selbstbewusstes Handeln zu fördern,
• das Vertrauen in die eigene Wahrnehmungsfähigkeit zu fördern,
• die Fähigkeit zu entwickeln, in Konfliktsituationen zu den eigenen Bedürfnissen zu stehen und die eigenen Interessen zu vertreten,
• ein positives Verhältnis zum eigenen Körper zu entwickeln,
• die Befähigung, sich von Erwartungen anderer abzugrenzen,
• den Wert der Beziehungs- und sozialer Fähigkeiten zu begreifen,
• körperliche Angriffe abzuwehren,

” Starke Jungs”
Ein Selbstbehauptungskurs für Jungen
Leitung: Erziehungswissenschaftler Herr Mansour, TSV Hochdahl

Ziele:

• eine Stärkung des Selbstvertrauens und der Handlungsfähigkeit. Die Jungen lernen, sich bei Bedrohung und Anspannung wach und angemessen der Herausforderung zu stellen.
• die Jungen lernen einen positiven Umgang mit männlicher Kraft und Aggression, mit Fairness, mit ganzer Kraft und ohne Verlierer zu kämpfen.
• eine Auseinandersetzung mit eigenen Gefühlen. Mit den Kampfesspielen können Themen wie „Selbstachtung“, „drohende Beschämung“, „Gesichtsverlust“ und „Ehre“, die für Jungen eine zentrale Rolle spielen, bearbeitet werden.
• Im Austoben an Matten oder Kissen lernen die Jungen, dass Wut völlig normal ist, und dass es Möglichkeiten gibt, sie loszuwerden, ohne Schaden anzurichten.
• Vorher festgelegte Regeln einzuhalten, ist ein wesentlicher Bestandteil in diesem Kurs. Beispielsweise darf ein Kind seinem Partner niemals wehtun, und ein Kampf wird sofort beendet, wenn der Partner „Stopp“ ruft.
______________

Sankt Martinszug

Am Montag, den 9.11. 2015 fand unser traditioneller Martinszug statt. Sankt Martin ritt auf seinem prächtigen Pferd vorne weg, es folgten die Kinder des Kindergartens “Heilig Geist”, die Schüler der Grundschule Sandheide mit ihren selbstgebastelten Laternen, die Eltern und Geschwisterkinder. Der Zug wurde von zwei Musikkapellen begleitet. Anschließend versammelten sich alle am Martinsfeuer auf dem Schulhof, wo die Martinsgeschichte gespielt wurde. Es war wieder sehr schön und stimmungsvoll.


_______________

Tag der Wirtschaft am 4.09.2015

Am diesjährigen Tag der Wirtschaft wurde für unsere Schule eine Baumbank gebaut. Diese lädt zum gemütlichen Zusammensitzen, zum Lesen und zur Naturbeobachtung in unserem Schulgarten ein.

Unsere Baumbank im November:

Außerdem wurde eine “Bewegungs Tankstelle” hergestellt. Diese ist rollbar und kann vor den Klassenräumen von einzelnen Schülern für verschiedene Bewegungs-, Entspannungs- und Konzentrationsübungen genutzt werden.

_______________


Neue Arbeitsgemeinschaften

Im Schuljahr 2015 / 2016 bieten wir für alle Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen folgende Arbeitsgemeinschaften an:

  • Fußball
  • Garten
  • Experimente
  • Tanzen
  • Instrumentenbau
  • Musik/Trommeln
  • Computer
  • Kreativ

____________

Schulfest am 28.08.2015

Die OGATA hat Geburtstag und wird 10 Jahre alt!

Das feiern wir mit einem Schulfest am Freitag, den 28.08.2015 in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Alle Kinder und Eltern sind herzlich eingeladen!

_____________

Neue Trikots für die Schulmannschaft

Liebe Eltern, von dem Geld der letzten Sammlung für den Förderverein konnten wir neue Trikots für unsere Fußball Mädchenmannschaft kaufen. Vielen Dank für ihre Spenden!!!

_____________

Fortuna Düsseldorf Spiel

Am Sonntag, den 24.05.2015 ist es soweit! Wir freuen uns, dass Kinder unserer Schule die Spieler von Fortuna Düsseldorf ins Stadion führen dürfen. Diese tolle Aktion wurde uns durch den Verein “Tinkerbell” ermöglicht. Vielen herzlichen Dank dafür!

 

 

 

 

 

 

____________

Laptops für die Schule

Unsere Schule ist seit Februar 2015 mit zwölf neuen Laptops ausgestattet, die flexibel im Unterricht eingesetzt werden können. Jetzt können mehr Schüler den PC als Medium im Klassenverband nutzen. Neben dem Computerraum mit zehn PC´s und den drei PC´s die in jedem Klassenraum vorhanden sind, bieten die zwölf Laptops eine weitere, intensive Möglichkeit der individuellen Förderung.

____________

Die Schülerbücherei

Seit dem 1.12.2014 hat unsere Schülerbücherei nach einer Renovierungspause wieder geöffnet. Dort können die Schülerinnen und Schüler nun täglich in der Zeit von 10.00 -11.30 Uhr in schöner Atmosphäre lesen und Bücher ausleihen.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer und die engagierten Mütter, die die Ausleihe übernommen haben.

_____________

Der Schulgarten

Seit dem Schuljahr 2014 / 2015 gibt es an der GGS Sandheide eine Garten AG, die sich um unseren Schulgarten kümmert. Frau Jürgens zeigt den Kindern, wie man Pflanzen pflegt, pflanzt und erntet.

Am diesjährigen “Tag der Wirtschaft” wurde ein neues Hochbeet in unserem Schulgarten angelegt.

Es wird von den Kindern der Garten AG gepflegt und bepflanzt.

 

Truck auf dem Schulhof am 11.02.2014

Eine Aktion für mehr Sicherheit im Straßenverkehr:

Die “Tote-Winkel-Schulung” der Transportbotschafter e. V. fand am 11.02.2014 auf unserem Schulhof statt. Dabei lernten die Kinder der 3. und 4. Klassen den „Toten Winkel“ kennen.

Jedes Kind durfte sich in den riesigen Truck setzen. Die Klasse stand an der anderen Seite des Trucks. Durch die Spiegel waren die Kinder vom Fahrer
nicht mehr zu sehen. Sie standen alle im „Toten Winkel“. Die Aktion machte allen viel Spaß und die Schule erhielt eine Auszeichnung.