Angebot der OGATA

Offene Ganztagsschule (OGS) Sandheide

Am 15. August nahm die Offene Ganztagsschule (OGS) Sandheide unter der Trägerschaft der Diakonie ihren Betrieb auf.
Zur Zeit werden 100 Kinder in den Klassenräumen der Grundschule Sandheide
von 10 Fachkollegen betreut.
Der Betreuungszeitraum erstreckt sich von 12.30 Uhr bis 16 Uhr , mit einen Notdienst für Kinder berufstätiger Eltern bis 17 Uhr,
sowie freitags von 12.30 Uhr bis 15 Uhr.
Abgesehen von einer dreiwöchigen Schließung in den Sommerferien und eine Schließung zwischen Weihnachten und Neujahr ist die OGS in allen Ferien und an schulfreien Tagen (beweglichen Ferientagen, Elternsprechtagen usw). ab 8 Uhr geöffnet.
Die Kinder finden in der OGS ein verlässliches Betreuungsangebot vor.
Sie können an Förderangeboten in Kleingruppen teilnehmen und sich an Arbeitsgemeinschaften beteiligen ( Musik, Bewegung, Selbstbewußtseinsstärkung, Kreativ- und Förderangebote)
Der Eigenanteil der Eltern für das Betreuungs- und Bildungsangebot ist vom Einkommen abhängig und wird von der Stadt Erkrath erhoben.

Ein warmes Mittagessen wird allen Kindern angeboten. Auch ein Nachmittagsimbiss wird angeboten
Der Eigenanteil der Eltern hierfür beträgt 46 €.

Eltern, die einen Betreuungsbedarf für ihre Kinder haben, können einen Aufnahmeantrag im Sekretariat der Grundschule Sandheide stellen.

Welches Konzept verfolgen wir?
Im Rahmen der Offenen Ganztagschule setzen wir folgende pädagogischen Schwerpunkte:
• Lernzeiten vormittags und nachmittags
• Individuelle schulische Förderung
• Soziales Lernen
• Anregung und Motivation durch gezielte Freizeitangebote
• Selbstbestimmte Nutzung offener Angebote der Schule
Hierbei legen wir Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit der Schule.
Die Beziehungsebene zu den Kindern und dem Betreuungspersonal ist uns sehr wichtig. Wir möchten zu den Kindern eine tragfähge, vertrauensvolle Beziehung aufbauen, die Kinder begleiten und gleichzeitig Ansprechpartner für Eltern und Lehrer sein.

Mögliche Arbeitsgemeinschaften :
• Bewegung (Bewegung und Entpannung)
• Musik
• Selbstbewussstsein
• Foto
• Kreativangebote
• (Vor)Lesen
In Fortbildungsangeboten arbeitet das Team unter anderem kontinuierlich an der Verbesserung des Konzeptes.

Wie sieht der Tag in der OGS aus?
• 12.30 Uhr Freispiel
• 12.45/13.30 Uhr Mittagessen je nach Schulschluss
anschließend Freispiel drinnen oder draußen
• Ab 14 Uhr Lernzeiten /individuelle Förderung in Kleingruppen
bedarfsgerechtes Ende
• 15 Uhr 1. Abholzeit
Freispiel und Angebote
• 15.50 Uhr Abschlußßrunde
• 16.00 Uhr 2. Abholzeit
• 16-17 Uhr Notdienst vorherige Anmeldung erforderlich
• Freitag Schließung bereits um 15 Uhr

Wo befindet sich die OGS ?

Unser Standort befindet sich in der Schmiedestr. 2 in Erkrath –Hochdahl.

Möchten Sie uns kennenlernen, um einen Eindruck zu erhalten?
Wir stehen Ihnen gerne mit Auskünften zur Verfügung.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Kontakt:

Sylke Kruska-Lauber
E-Mail ogs-sandheide@diakonie-kreis-mettmann.de
Telefon 02104 692 4974